Kategorie: Allgemein

Wünsche zum neuen Jahr

Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit. Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid. Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass. Ein bisschen mehr Wahrheit – das wäre was. Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh. Statt immer nur…

Innehalten um durchzuhalten

„Durch Stillsein und Hoffen würdet ihr stark sein. Aber ihr wollt nicht.“ (Jesaja 30, 15) Eine Freundin schenkte mir zu Weihnachten eine leere Schachtel. Kein Scherz. Sie erinnerte mich daran, dass Gott einen leeren Platz braucht, um ihn füllen zu…

Kinderfreiheit

„Wahrlich, ich sage euch: Wer das Reich Gottes nicht aufnehmen wird wie ein Kind, wird nicht hineinkommen.“  Lukas 18,17 Wie sind wir Kinder? Das allgemein in der Gemeinde kultivierte Benehmen ist nicht kindlich, sondern in aller Regel ganz das Gegenteil…

The Purge – Teil 1

In zwölf „Häppchen“ will ich euch meine Gebetseindrücke für 2020 mitteilen. Natürlich sind manche Aussagen Jahres-übergreifend und gelten in gewisser Weise immer. Aber wenn wir einmal davon ausgehen, dass es für bestimmte Zeiten auch bestimmten Betonungen gibt, wie wir das…

Achtsamkeit

Ein bekanntes Wort aus dem Talmud… zu eurer Erinnerung: Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten. Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden…

Was wirklich zählt

Die Studenten haben den Grundkurs Philosophie gewählt und warten gespannt auf ihren Dozenten. Der erscheint und stellt ein leeres Einmachglas auf den Tisch. Aus seiner Tasche holt er einige Steine und füllt sie in das Glas, bis kein weiterer mehr…

Gittas Jahresrückblick

Ihr Lieben alle, draußen ist es uselig trüb und regnerisch, das Jahr neigt sich stramm dem Ende entgegen und ich will Euch ein wenig teilhaben lassen, wie es uns hier im Windecker Ländchen in diesem für uns ziemlich verrückten und…

Liebes Bildungssystem

6 Jahre lang habe ich ein Kind dazu erzogen kreativ zu sein, sich auszudrücken, habe ihm gesagt es sei ok es selbst zu sein, Entscheidungen zu treffen, Verantwortung zu übernehmen, eine eigene Meinung zu haben, achtsam mit seinem Körper umzugehen…