Autor: Frank Krause

Wo das Reich Gottes ist

Tagesgedanken Autor Frank Krause

„Und man wird zu euch sagen: Siehe hier! oder: Siehe dort! Geht nicht hin, folgt auch nicht.“ (Lukas 17,23) Jesus spricht über das Reich Gottes. Er betont, dass es nicht „hier“ und nicht „dort“ ist, sondern „mitten unter uns“ bzw.…

Ein Herz voller Himmel

Tagesgedanken Autor Frank Krause

„Wann kommt das Reich Gottes?“ (Lukas 17,20) Im Verlauf dieses Abschnittes fragen sie neben dem „wann“ auch noch nach dem „wie?“ und „wo?“.   Hier sind es zunächst die Pharisäer, die es wissen wollen und die Antwort lautet, dass es…

Freudekarten aus dem Buch 70 x Freude

Im Zusammenhang mit dem Bildband „70 x Freude“  ist eine kleine Serie bestehend aus fünf Klappkarten im Format A5 (jede Kunst-Karte mit Vintage-Kuvert) mit biblischen Worten der Freude entstanden. Idee und Edition von Frank Krause, die wunderschönen Fotos stammen von…

70 x Freude

Diese siebzig Andachten zur Freude sind eine Antwort auf das Phänomen einer allgemein mächtig gewachsenen Phalanx aus Stress, Depression und Erschöpfung, die nicht nur die Gesellschaft, sondern ebenso die Gemeinde bedrängt und gängelt. Natürlich, es gibt Zeiten der Reinigung, Heilung und Umgestaltung, in denen es nicht eben lustig zugeht und wir durch Täler an Desillusionierung, Ernüchterung und Leiden gehen –vor allem an uns selbst und den tief eingespurten Ego-Mustern, die so zäh sind und nur unter beharrlicher Konfrontation und Etablierung neuer, heiliger Programme weichen. Diese Texte stellen hoffentlich eine schöne Überraschung dar, wie viele Worte der Bibel sich doch zum Thema äußern und wie zentral die Bedeutung der Freude für den geistlichen Menschen steht. Die Worte sollen Mut machen und aufbauen, ein Licht in der Dunkelheit anzünden – und das Tag für Tag, Woche für Woche. Die wunderbaren Bilder von dem Fotografen Fred-Jürgen Schiele mögen darüber hinaus das Augeanregen, einen Moment zu verweilen und Schönheit einzusaugen und die Worte wirken zu lassen. Vielleicht wird der Heilige Geist sie zu einer Inspiration und „Erleuchtung“ machen, die das Schicksal wenden.

Frank Krause& Fred-Jürgen Schiele

Danke!

Tagesgedanken Autor Frank Krause

Einer aber… dankte Jesus; und das war ein Samariter. Jesus aber sprach: Sind nicht zehn (Aussätzige) gereinigt worden? Wo sind denn die anderen Neun? Haben sich sonst keine gefunden, die zurückkehrten, um Gott die Ehre zu geben, außer diesem Fremdling?“…

Steh auf und geh hin!

Tagesgedanken Autor Frank Krause

Als Jesus in ein Dorf kam, begegneten ihm zehn aussätzige Männer, die von fern standen. Und sie erhoben ihre Stimmen und sprachen: „Jesus, Meister, erbarme dich unser!“ Und als er sie sah, sprach er zu ihnen: „Geht hin und zeigt…

Gehorsam

Tagesgedanken Autor Frank Krause

„So sprecht auch ihr, wenn ihr alles getan habt, was euch befohlen ist: „Wir sind unnütze Sklaven, wir haben getan, was wir zu tun schuldig waren.“ (Lukas 17,10) Ein seltsames Wort Jesu, das uns unbehaglich ist. Wir sollen uns als…

Geheimnis des Glaubens

Tagesgedanken Autor Frank Krause

„Wenn ihr Glauben habt wie ein Senfkorn, so würdet ihr zu diesem Baum sagen: Entwurzle dich und pflanze dich ins Meer! Und er würde euch gehorchen.“ (Lukas 17,6) Über den „richtigen“ Glauben gibt es viele Kontroversen. Die meisten verstehen unter…

Die Kunst der Vergebung

Tagesgedanken Autor Frank Krause

„Wenn dein Bruder sündigt, so weise ihn zurecht, und wenn er es bereut, so vergib ihm.“ (Lukas 17,3) Das schreibt sich so einfach, aber was ist, wenn mein Bruder gar nicht zurechtgewiesen werden will? Ist Sünde denn nicht „Privatsache“?  …

Ein Mühlstein um den Hals

Tagesgedanken Autor Frank Krause

„Jesus sprach aber zu seinen Jüngern: Es ist unmöglich, dass nicht Verführungen kommen. Wehe aber dem, durch den sie kommen. Es wäre ihm nützlicher, dass ein Mühlstein um seinen Hals gehängt und er ins Meer geworfen würde, als dass er…