Autor: Frank Krause

Das Brett vor dem Kopf

Tagesgedanken Autor Frank Krause

Was aber siehst du den Splitter, der in deines Bruders Auge ist, den Balken aber, der in deinem eigenen Auge ist, nimmst du nicht wahr? Oder wie kannst du zu deinem Bruder sagen: Bruder, erlaube mir, ich will den Splitter…

Der Weg der Jüngerschaft

Tagesgedanken Autor Frank Krause

Er aber sagte auch ein Gleichnis zu ihnen: Kann etwa ein Blinder einen Blinden leiten? Werden nicht beide in eine Grube fallen? Ein Jünger ist nicht über dem Lehrer, jeder aber, der vollendet ist, wird sein wie sein Lehrer. (Lukas…

Göttliches Geben

Tagesgedanken Autor Frank Krause

Gebt und es wird euch gegeben werden: ein gutes, gedrücktes und gerütteltes und überlaufendes Maß wird man in euren Schoß geben,  denn mit demselben Maß, mit dem ihr messt, wird euch wieder gemessen werden. (Lukas 6,38) Hier scheint sich die…

Göttliche Barmherzigkeit

Tagesgedanken Autor Frank Krause

Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist. Und richtet nicht, und ihr werdet nicht gerichtet werden; verurteilt nicht, und ihr werdet nicht verurteilt werden. Lasst los, und ihr werdet losgelassen werden. (Lukas 6,36-37) Hier setzen sich die menschnunmöglichen Forderungen…

Himmlische Selbstlosigkeit

Tagesgedanken Autor Frank Krause

Doch liebt eure Feinde und tut Gutes und leiht, ohne etwas wieder zu erhoffen, und euer Lohn wird groß sein, und ihr werdet Söhne des Höchsten sein, denn er ist gütig gegen die Undankbaren und Bösen. (Lukas 6,35) Die Verse…

Der andere Bezugsrahmen

Tagesgedanken Autor Frank Krause

Aber euch, die ihr hört, sage ich: Liebt eure Feinde, tut wohl denen, die euch hassen, segnet, die euch fluchen, betet für die, die euch beleidigen. (Lukas 6,27-28) Hatten es die Seligpreisungen und „Wehe“ der Verse 20-26 schon in sich,…

Wie im Himmel, so auf Erden

Tagesgedanken Autor Frank Krause

Wehe, wenn alle Menschen wohl von euch reden, denn ebenso taten ihre Väter den falschen Propheten. (Lukas 6,26) In diesem vierten „Wehe euch“ geht es um ein weiteres Grundbedürfnis, nämlich Anerkennung. Natürlich wollen wir anerkannt und beliebt sein, dazugehören! Natürlich…

Lachen und Weinen

Tagesgedanken Autor Frank Krause

Wehe euch, die ihr jetzt lacht, denn ihr werdet trauern und weinen.(Lukas 6,25b) Das dritte „Wehe“ für die Jünger. Alle sprechen Grundbedürfnisse an: 1. reich sein, 2. satt sein und nun 3. Freude haben oder „alles ist gut“. Warum sagt…

Es satt haben, satt zu sein.

Tagesgedanken Autor Frank Krause

Wehe euch, die ihr voll seid, denn ihr werdet hungern. (Lukas 6,25) Dies ist die zweite Unseligpreisung, ein weiteres „Wehe euch!“ Im ersten Wehe hatten wir bereits das Problem, dass wir dann, wenn wir Reichtum erlangen, geneigt sind, uns an…

Wozu Reichtum?

Tagesgedanken Autor Frank Krause

Aber wehe euch Reichen, denn ihr habt euren Trost dahin. (Lukas 6,24) Nach den Seligpreisungen kommen nun die Unseligpreisungen. Immer noch spricht Jesus hier zu seinen Jüngern (6,20). Die Aussagen sind also nicht unbedingt allgemein für alle Menschen zu verstehen.…