Franks Kolumne des Glücks, Teil 5

Heute ist dein Glückstag!

clip_image002Damit dein HEUTE – der einzige Tag, den du jemals haben wirst – glücklich werden wird, musst du eine Entscheidung treffen, an diesem heutigen Tag glücklich sein zu wollen. Viele Menschen sind ehrlich gesagt nicht bereit, glücklich zu sein. Ja, viele haben sogar Angst davor, denn sie fürchten, wenn sie auch nur einen Moment lang wirklich glücklich sind, wird sicher sofort etwas ganz Negatives passieren, was es sie bereuen lassen wird. Aua!

Warum denken sie so? Warum erwarten sie das? Fühlen sie sich als Opfer übermächtiger Umstände, auf die sie keinen Einfluss haben und die ihnen nicht wohl gesonnen sind? Das ist wirklich ein Glücks-Problem und braucht eine neue Denkweise. Die Bibel nennt das „Buße tun“.

Vielleicht sagst du jetzt mit gerunzelter Stirn: „Moment mal, ich soll Buße darüber tun, mich nicht zu trauen, glücklich zu sein?!“ Ganz genau, das rate ich Dir.

Das Glück will gewählt werden, und glückliche Menschen sind die, die die Welt segnen und übrigens evangelistisch viel wirkungsvoller sind, als die miesepetrigen und mutlosen. Jemand sagte einmal sowas Ähnliches wie: „Wenn die Christen nur etwas glücklicher aussähen, würde ich ihnen am Ende noch glauben, dass Jesus gut ist.“

„Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat, ich will mich freuen und fröhlich in ihm sein!“ (Psalm 118,24)

Wahrscheinlich listet dir dein Verstand gleich beim Aufwachen haarklein alles auf, was diesen Tag keine Freude sein lässt und ihn zum reinen Stress macht. Höre nicht auf ihn! Der Herr des Himmels und der Erde will, dass du diesen Tag eine reine Freude nennst und damit beginnst, ihn zu segnen. Er ist voller Möglichkeiten und Potential. Alles ist möglich. Wie hättest du es denn gerne?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.