Freude-Impuls 62

„Das Zepter der Aufrichtigkeit ist das Zepter deines Reiches … darum hat Gott … dich gesalbt mit Freudenöl…“ (Hebräer 1,8-9)

Die Salbung der Freude hat etwas zu tun mit der Herrschaft der Aufrichtigkeit. Aufrichtigkeit ist ein alter Begriff und meint mehr, als nur Ehrlichkeit. Wir würden heute den Begriff „Integrität“ benutzen. Da stimmen Reden und Handeln überein, da ist man vertrauenswürdig, weil man weder sich selbst noch den anderen was vormacht. Völlige Integrität ist ein Wesenszug der Heiligkeit. Der integre Mensch hat mit der Furcht davor aufgehört, sich zu zeigen, wie er wirklich ist. Das zieht den Segen an wie ein Magnet. Die Bibel ist voller mächtiger Verheißungen für die Aufrichtigen.

Das Aufrichtigkeit das Zepter des Reiches Gottes ist, sollte uns zu denken geben. Dieses Zepter fordert von uns: „Sei, der du bist!“, aber es hilft uns auch, herauszufinden, was das bedeutet und zu uns selbst zu werden. Je deckungsgleicher wir mit uns selbst sind, desto „echter“ wird auch unsere Freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.