Freude-Impuls 52

Auf meiner Facebookseite schreibe ich eine Reihe von „Freude-Impulsen“. Heute stelle ich hier den 52. ein. Viel Freude damit!

„Philippus aber ging hinab in eine Stadt Samarias und predigte ihnen den Christus… Und es war große Freude in jener Stadt.“ (Apg 8,5-8)

Eine ganze Stadt in Euphorie! Wie kann das sein? Was hat ihnen denn Philippus da nur gepredigt? Den Christus! Nun, wir haben schon viele Predigten über Christus gehört und weder in unserer Gemeinde geschweige denn in unserer Stadt ist darüber „große Freude“ ausgebrochen. Anscheinend hat Philippus den Christus anders verkündet, als wie wir es gewohnt sind. Wir sehen in den Versen 6 und 7, daß dabei viele Dämonen ausfuhren und viele Gelähmte geheilt wurden. Oha!

Das Wort „Christus“ heißt: „Der Gesalbte“. Jesus ist der Christus, also der Gesalbte.

Gemäß Apostelgeschichte 10,38 verhält es sich mit der Salbung so: „Jesus von Nazareth, wie Gott ihn mit Heiligem Geist und mit Kraft gesalbt hat, der umherging und wohltat und alle heilte, die von dem Teufel überwältigt waren, denn Gott war mit ihm.“ DIESEN Christus verkündigte Philippus. Welchen verkündigen wir?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.