Die Tage zwischen den Tagen

Eine seltsame, kleine Zeitperiode zwischen Weihnachten und Neujahr ist mir in den letzten Jahren immer wieder aufgefallen. Es schien mir eine Art „tote“ oder „freie“ Zeit zu sein, die nicht mehr so recht zum alten Jahr gehört und auch noch…

Mutmacherkiste 2

Gerade eben ist das Buch „Mutmacherkiste, die zweite“ erschienen, in der Michael Stahl und Rainer Zilly eine Menge ermutigende Zeugnisse von Leuten wie dir und mir  zusammengetragen haben. Und es sind alles Leute „von hier“ und nicht von irgendwo anders…

Freudeimpuls 66

„Wacht auf und jubelt, Bewohner des Staubes!“ (Jesaja 26,19) Um aus dem Staub aufzustehen, müssen wir zunächst aufwachen und bemerken, wo wir uns befinden. Danach sollen wir Gott zujubeln, weil er NICHT derjenige ist, der uns in den Staub geworfen…

Freude-Impuls 62

„Das Zepter der Aufrichtigkeit ist das Zepter deines Reiches … darum hat Gott … dich gesalbt mit Freudenöl…“ (Hebräer 1,8-9) Die Salbung der Freude hat etwas zu tun mit der Herrschaft der Aufrichtigkeit. Aufrichtigkeit ist ein alter Begriff und meint…

Freude-Impuls 52

Auf meiner Facebookseite schreibe ich eine Reihe von „Freude-Impulsen“. Heute stelle ich hier den 52. ein. Viel Freude damit! „Philippus aber ging hinab in eine Stadt Samarias und predigte ihnen den Christus… Und es war große Freude in jener Stadt.“…

Ich will mich freuen!

„Ich will dich preisen, HERR, mit meinem ganzen Herzen, will erzählen alle deine Wundertaten. In dir will ich mich freuen und jauchzen, will deinen Namen besingen, du Höchster, während meine Feinde zurückweichen, stürzen und umkommen vor deinem Angesicht.“ (Psalm 9,2-4)…

Freude ohne Ende

Ihr findet mich auch auf Facebook (Frank Krause Hisman). Dort schreibe ich jeden Tag einen Impuls zum Thema „Freude“. Der heutige Impuls: „Das Warten der Gerechten führt zur Freude, aber die Hoffnung der Gottlosen wird zunichte.“ (Spr 10,28) Man könnte…

Wahrheit & Liebe

„Euer Gebet ist oft mehr inspiriert von Kontrolle und Angst, als von Freiheit und Liebe, die einem Kind zueigen sind“, lehrt mich Jesus. „Ihr lasst die Worte nicht fließen, sondern wollt jedes einzelne richtig setzen, als wäre ich an dieser…

„Dies ist der Tag…“

…den der Herr gemacht hat…“ (Psalm 118,24) Die lange Nacht ist vorüber und die ersten Strahlen des wunderbaren Morgenlichtes erscheinen am Horizont. Ein aufregender Moment! Was hat man sich im Dunkeln an den Lagerfeuern nicht alles darüber erzählt, wie die…