Prophetische Worte für das neue Jahr – 1

FreshFotos1 (120)Für mich endet das Jahr nicht im Dezember, also mitten im Winter, sondern mit dem Herbst, also jetzt. Erntedank ist vorüber, die Natur zieht sich zurück. Auch wenn wir weiterhin eine unnatürliche Wärme und Trockenheit haben, die Fragen aufwirft, ändert das nichts an den Jahreszeiten.

Ich nehmen an, alle geistlichen Menschen spüren, dass ein großer Umbruch im Gange ist und hinter den Kulissen intensive Prozesse stattfinden. Die Welt, wie wir sie kannten, wickelt sich rasend schnell (exponentiell) ab und eine neue will geboren werden. Seit Jahren spüren wir die Geburtswehen. So will ich an diese Stelle beginnen, prophetische Worte zu sammeln, die mir über den Weg laufen und die mich ansprechen. Manche Worte sind aus dem englischsprachigen Raum und ich kann nicht versprechen, sie alle zu übersetzen.

Beginnen wir mit einem Wort von Doug Addison, Los Angeles, CA:

Am jüdischen Feiertag Jom Kippur (19. September 2018) wurde ich mit einem prophetischen Traum geweckt und ich hatte eine Begegnung mit dem Herrn, in der es um das kommende Jahr ging. In meinem Traum stand ich vor einer riesengroßen Glasschiebetür, die zu einem Ort führte, von dem ich wusste, dass Gott von uns möchte, dass wir in diesem Jahr dorthin gelangen.

Auf der anderen Seite der Tür befanden sich ein wunderschönes Wasserbecken und Bäume. Das Problem war nur, dass sich die Tür gerade einmal so weit öffnen ließ, dass sich eine Person durchzwängen konnte. Ich erkannte, dass auch unsere Sachen durch diese Tür hineingebracht werden sollten, doch sie würden nicht durchpassen. Als ich erwachte, hörte ich den Herrn sagen:

„Dies ist der Zugang zum neuen Jahr, in das du nun hineingehst. Du wirst nicht in der Lage sein, Dinge aus der Vergangenheit in diese neue Zeit mit hineinzunehmen. Es wird eine enge Übergangszeit geben, doch wird es sich auf jeden Fall lohnen.”

(Quelle: www.elijahlist.com, Deutsche Übersetzung: Karin Meitz, www.elijahlist.at)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.